Tennisplatz

Weitere Lockerungen

Weitere Lockerungen


Liebe Tennisfreunde,

ab dem 30.05.2020 hat das Land NRW weitere Lockerungen erlassen, die auch den Tennissport, das Vereinsleben und die Durchführung der Wettspiele in erheblichen Maße erleichtern: Wir bitten um Beachtung! Die wichtigsten Lockerungen sind im Folgenden aufgeführt (Quelle: WTV):

§ 1 (2) Mehrere Personen dürfen im öffentlichen Raum nur zusammentreffen, wenn es sich (5) in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens zehn Personen handelt. Satz 1 Nummer 3 bis 5 gilt unabhängig davon, ob die Betroffenen in häuslicher Gemeinschaft leben; Umgangsrechte sind uneingeschränkt zu beachten.

§ 9 (4) Beim kontaktfreien Sport- und Traningsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen, die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicherzustellen. Unter diesen Voraussetzungen ist im Freien für Personen, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, auch die nicht-kontaktfreie Ausübung ohne Mindestabstand zulässig. Unter diesen Voraussetzungen ist zudem das Betreten der Sportanlage durch bis zu 100 Personen zulässig.

§ 9 (6) Im Breiten- und Freizeitsport auf und außerhalb von öffentlichen oder privaten Sportanlagen sind Wettbewerbe im Freien zulässig auf der Grundlage eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutz-konzepts nach § 2b. Absatz 4.

Duschen und Umkleiden: Ab dem 30.05.2020 erlaubt unter Einhaltung der Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung des Mindestabstandes.

Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen: Ab dem 30.05.2020 erlaubt unter Einhaltung der Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährung des Mindestabstandes.

Öffnung betrieblicher Gastronomie: Mit Einschränkungen bereits seit dem 11. Mai 2020 erlaubt. Gastronomen müssen sich an die behördlichen Regelungen und Vorgaben halten.

Anlage bei mehreren Mannschaften zu voll (Abstandsregelung): Planung mit mehreren Zeitfenstern am Tag bzw. vorausschauende Planung bei anhaltend schlechtem Wetter. Verlegungen in Absprache mit dem Gegner in Erwägung ziehen. Sommerferien miteinbeziehen. Spiele bis September möglich.

LK-/Ranglistenwertung: Die LK- und Ranglistenwertung wird normal berücksichtigt. Es besteht die Möglichkeit, bei weniger als drei gewerteten Einzel-Matches im Bewertungszeitraum (01.10.2019 bis 30.09.2020) die LK selbständig in mybigpoint wie gewöhnt zu schützen.


Photocredit: www.tennisredaktion.de